Publikation

 
 
Der Förderverein Historische Sammlungen Quedlinburg e.V. gibt seit 1998 das heimatkundliche Jahrbuch „Quedlinburger Annalen“ heraus. Darin werden zumeist Aufsätze zur Geschichte von Stift und Stadt Quedlinburg sowie ihrer Umgebung publiziert. Die Spannweite reicht dabei vom Frühmittelalter bis in die jüngste Vergangenheit.
Zu mittelalterlichen Themen schreiben u.a. auch namhafte Historiker wie Hans K. Schulze und Bernd Ulrich Hucker.
 
Die Herausgabe der "Quedlinburger Annalen" wäre kaum möglich ohne die finanzielle Unterstützung durch die Stadt Quedlinburg und private Förderer. Unser besonderer Dank gilt der Stiftung der Kreissparkasse Quedlinburg für ihre großzügige Förderung!
 
Darüber hinaus unterstützt der Förderverein auch Publikationen, die einen besonderen Bezug zur Geschichte Quedlinburgs aufweisen
 
 
 

Beiträge, die sich mit der Geschichte und Kultur Quedlinburgs und seiner Region beschäftigen, sind uns jederzeit willkommen (Redaktionsschluss ist jeweils der 1. Juni). Ihre Texte schicken Sie uns am besten per

 
E-Mail an: redaktion@historische-sammlungen.de oder auf CD an:
 
  Förderverein Historische Sammlungen Quedlinburg e.V.
   
  Postfach 1223
   
  06473 Quedlinburg.
 
  Um uns die redaktionelle Arbeit zu erleichtern, bitten wir Sie, die "Richtlinien für die Texteinrichtung" zu beachten.